Die Honigmassage ist aus der russischen Volksheilkunde überliefert. Durch die spezielle Massagetechnik werden mit Hilfe des Honigs, alte abgestorbene Zellen, Salze und Schlacken, die sich im Laufe der Zeit im Körper eingelagert haben, entfernt. Durch die Honigmassage wird die Durchblutung verbessert, das Gewebe freier und die Muskulatur entspannt, der Organismus wird gereinigt und entschlackt.

Ich empfehle Ihnen beim ersten Mal, 3 Honigmassagen innert 3 Wochen zu buchen, da die Erfahrung zeigt, dass in dieser Zeit sehr viele Schlackenstoffe nach aussen transportiert werden, und mit einer weiteren Massage diese Stoffe schneller abtransportiert werden können. Danach ca. eine Massage pro Monat.

Die Behandlung dauert ca. 60 Minuten inkl. Nachruhezeit und kostet Fr. 95.--

zurück zur Übersicht