Die untenstehenden Pilates@home und Rückenfit@home Übungen nur bei guter Gesundheit und ohne körperlichen Einschränkungen ausführen! Eigenveranwortung setze ich voraus.

  • 10. Pilates@home, Rückenfit@home, Massage@home, Guten Morgen, Heute brauchen wir einen Tennis-, Igel-m oder sonstigen kleinen Ball. Ausgangsposition 1: Schulterbreiter Stand oder auf Stuhl sitzend, Ball unter einen Fuss und mit angenehmem Druck Fuss massieren, auch rollen von Zehen bis Ferse, beide Füsse. Ausganpsposition 2: Schulterbreit ca 30 cm von Wand entfernst stehen, Ball zwischen Wand und unterem Rücken, massieren mit angenehmen Druck (NICHT auf Wirbelsäule!). Auch Gesäss und Schultern können so behandelt werden. Ich wünsche Euch einen entspannten Wochenstart. Rita
  • 9. Pilates@home. Rückenfit@home, Guten Morgen, Ausgangsposition: 4-Füsslerstand, Finger aufgespreizt, Handgelenke unter den Schultern, Knie ausgerichtet unter den Hüftgelenken, Rücken langezogen, Kopf in der Verlängerung der Wirbelsäule (wir lassen ihn immer noch nicht hängen!), Schultern ziehen leicht Richtung Füsse, Grundspannung im Bauch. Ausführung: rechter Arm und linkes Bein langsam beim Ausatmen in die Länge und Höhe strecken, Rücken bleibt stabil, Schultern weg von den Ohren, Einatmen halten, Ausatmen zurück führen, Einatmen halten. Re/Li abwechslungsweise 10 bis 15x. Alle bisherigen Übungen können weiterhin gemacht werden. Herzliche Grüsse Rita
  • 8. Pilates@home, Rückenfit@home, Guten Morgen, Ausgangsposition: Seitenlage, Kopf ruht auf ausgestrecktem unterem Arm, oberer Arm kann zur Decke (bei Outdoor zum blauen Himmel) gerichtet sein, Schultern entspannt Richtung Füsse, Körper langgezogen, Grundspannung im Bauch. Ausführung: Ausatmen beide Beine von den Fersen aus 10 cm hoch schieben, Einatmen halten, Ausatmen tief führen, Einatmen halten 10 bis 15 x langsam ausführen, Schultern gelöst lassen. Wechseln zur zweiten Körperseite. Es kann ein kleines Kissen unter den Hüftknochen gelegt werden, sollte zuviel Druck auf Knochen sein. Bleibt gesund. Rita
  • 7. Pilates@home, Rückenfit@home, Guten Morgen, Heute stellen wir uns Schulterbreit hin, strecken die Arme in die Luft und ziehen uns ganz lang, wechselnd rechts und links (diese tolle Übung geht auch im Bett liegend). Arme neben dem Körper hängen lassen und Schultern von vorne hoch nach hinten tief kreisen lassen. Ausführung: mehrmals täglich. Ich wünsche Euch einen guten Tat! Rita
  • 6. Pilates@home, Rückenfit@home, Guten Morgen, Ausgangsposition: Rückenlage, Nacken lang, Schultern und Kopf entspannt, Arme liegen locker seitlich neben dem Körper, Beine im 90 Grad angewinkelt in der Luft, Füsse geflext, Grundspannung im Bauch. Ausführung: Füsse beim Ausatmen kraftvoll und sehr langsam 5cm! vorschieben und beim Einatmen in Ausgangsposition zurückziehen. Rücken und Bauchspannung stabil halten. Herzliche Grüsse Rita
  • 5. Pilates@home, Rückenfit@home, Guten Morgen, heute machen wir eine Gleichgewichtsübung: Hüftbreit stehen (sicherheitshalber nah an einer Wand zum Abstützen falls es wacklig würde). Das Gewicht auf den verwurzelten linken Fuss verlagern und den rechten Fuss vom Boden wegheben (rechter Winkel im Knie wäre das Ziel) Rücken und Nacken langgezogen, Grundspannung im Bauch. 1 Minute halten und anschliessend die Andere Seite. Und weiterhin alle bisherigen Übungen. Herzliche Grüsse Rita
  • 4. Pilates@home, Rückenfit@home: Guten Morgen, Heute brauchen wir für die Übung eine Petflasche (Grösse und Füllung individuell angepasst auf jeden familiären Mitturner). Ausgangsposition auf Stuhl sitzen, Beine schulterbreit, Füsse gleichmässig belastet, Grundspannung im Bauch Rücken langezogen, Schultern tief, Nacken lang und entspannt, Gesicht nach vorne ausgerichtet. Flasche in der rechten Hand, Arm seitlich ausgestreckt. Ausführung: re Arm führt nach vorne, li Arm holt Flasche und führt sie mit gestrecktem Arm nach li, abwechselnd nach Re und li führen. Bis max 12. Schultern tief und nach hinten halten. Herzliche Grüsse Rita
  • 3. Pilates@home, Rückenfit@home: Guten Morgen, Heute trainieren wir (inkl. alle die bei Euch sind) die Rumpfmuskulatur. 4-Füssler stand: Knie unter den Hüften, Zehen aufgestellt, Handgelenke unter den Schultern ausgerichtet, Ellbogengelenke zeigen nach aussen, Wirbelsäule langezogen und Kopf in der Verlängerung (wir lassen den Kopf nicht hängen). Leichte Grundspannung im Bauch (Nabel zur Wirbelsäule ziehen). Mit dem Ausatmen Knie 2cm vom Boden abheben beim Einatmen halten beim Ausatmen sanft zurückstellen beim Einatmen Halten. Bei korrekter Ausführung bis 12 x. Die Übungen der letzten Tage können selbstverständlich auch gemacht werden. Ich grüsse herzlichst Rita
  • 2. Pilates@home, Rückenfit@home: Guten Morgen, Die heutige Übung dehnt euren vorderen Oberschenkel bis zu Leiste. Stellt euch hüftbreit hin, fasst mit der rechten Hand das rechte Fussgelenk, schiebt euer Becken leicht nach vorne. Oberschenkel sind parallel, rechtes Knie zeigt zum Boden. allenfalls könnt ihr euch mit der linken Hand abstützen. Wie immer: eine leichte Grundspannung im Bauch und aufrechte Haltung entlastet den Rücke. In der Dehnung tief atmen und das ganze anschliessend auf links. Bewegte Grüsse Rita
  • 1. Pilates@home, Rückenfit@home: Guten Morgen, Heute stellt ihr (und alle die mit Euch zu Hause sind) euch hüftbreit hin, und beginnt von den Füssen her zu Schütteln und Lockern. Den ganzen Körper bis zu den Fingern und dem Kiefergelenk. Schüttelt bis Euer ganzer Körper locker und aufgewärmt ist. Herzliche Grüsse Rita

Daten für Pilates Workshops, Einzellektionen können gerne gebucht werden, auch für Ungeübte sind diese gut geeignet.

Kurse ab März 2020 online, PilatesCare und Rückenfit in Kleingruppen.

  • PilatesCare für Seniorinnen und Senioren jede Woche Donnerstags von 14 bis 15 Uhr im Ref. Kirchgemeindehaus Pfäffikon. Kommen Sie in bequemer Kleidung, das benötigte Material (Matte) ist vorhanden. Das Anliegen ist, möglichst vielen Menschen Freude an der Bewegung und ein gutes Körperempfinden zu vermitteln. Der Kurs ist kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich.

Seit Mitte Juni 2014 sind meine PilatesCare Kurse EMFit zertifiziert. Dieses Qualitätslabel belegt, das die Kursleiterin ein Profi auf ihrem Gebiet ist. Bitte klären Sie direkt bei Ihrer Krankenkasse ab ob ein finanzieller Beitrag aus den Zusatzversicherungen übernommen wird.